Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • Seminarverwaltung und Onlineshop

Suchfunktion



Kursnummer:
T2111210
Titel:
Workshop: Was tun mit Milchrassekälbern
Info:
Milchrassekälber in Wert setzen

Reinrassige Kälber aus Milchrassen, die nicht für die Nachzucht benötigt werden, gehen in die Mast. Eine wirtschaftliche Mast ist mit diesen Kälbern nur eingeschränkt möglich. Das bislang übliche Verfahren, die Kälber über lange Strecken ins Ausland zu transportieren, ist zu vermeiden. Daher werden in der ökologischen und konventionellen Landwirtschaft Überlegungen entlang der Wertschöpfungskette angestellt, wie diese Kälber in Wert gesetzt werden können. In diesem Workshop werden Handlungsalternativen aufgezeigt, wie und unter welchen Vorgaben diese Kälber regional in Baden-Württemberg zur Rindfleischerzeugung genutzt werden können.
Zusätzlich kann die Zahl der nicht für die Nachzucht benötigten Kälber im Milchviehbetrieb durch ein vorausschauendes und kluges Herdenmanagement gezielt gesteuert werden. Die dazu von der Rinderzucht bereit gestellten Instrumente und Informationen werden ebenfalls Bestandteil dieser Veranstaltung sein.
Zielgruppe:
Konventionell und ökologisch wirtschaftende Milcherzeuger*innen und Mäster*innen mit Milchrassen, Beratungskräfte
Anerkennung / Anforderung:
Die Veranstaltung wird als fachliche Fortbildung für Beratungskräfte der Beratungsorganisationen in Baden-Württemberg anerkannt.
Termin:
Mi. 02.03.2022 ab 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl:
25
Kosten ohne Übernachtung:
50,00 €
Dokumente zum Kurs:
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursverantwortliche(r):
Dr. Renate Lindner

Anmeldung Einzelperson (Warenkorb) wenig Teilnehmer Anmeldung Firma wenig Teilnehmer

Zurück
Legende
  • Netzwerk Fortbildung   Anmeldung möglich
  • Netzwerk Fortbildung   fast ausgebucht
  • Netzwerk Fortbildung   auf Warteliste
  • Netzwerk Fortbildung   Kurs abgeschlossen
  • Netzwerk Fortbildung   Keine Onlineanmeldung möglich
Wir sind Mitglied
KONTAKT

LAZBW Aulendorf
+49 (0) 7525-942-300

LAZBW Wangen/Allgäu
+49 (0) 7522 9312-0

LAZBW Langenargen
+49 (0) 7543 9308-0


Kontaktformular



Fußleiste