Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • Seminarverwaltung und Onlineshop

Suchfunktion



Kursnummer:
T2111200
Titel:
Informationstag Rindermast
Info:
Klimawandel, nachhaltige Erzeugung sowie Tierschutz und Fleischalternativen stellen die Rindermäster vor große Herausforderungen. Auf welche Entwicklungen auf den Rindfleischmärkten muss sich der Rindermäster einstellen? Kann die regionale Vermarktung und die Wertschätzung der in Baden-Württemberg erzeugten Lebensmittel dazu beitragen die heimische Rindermast abzusichern? Und wie kann durch einfache Maßnahmen ein Vollspaltenstall tierwohlgerecht umgebaut werden?
Neben der Vermarktung ist die Fütterung ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg in der Bullenmast. Grundfuttermittel der Wahl ist Silomais. Durch die Trockenheit der vergangenen Jahre haben Erträge und Futterqualitäten gelitten. Wie kann durch ackerbauliche Maßnahmen den Auswirkungen des Klimawandels begegnet werden?
Die Gesunderhaltung der Mastbestände hat oberste Priorität. Durch welche Maßnahmen können Verluste in der Mast vorgebeugt werden?
Abgerundet wird der Tag durch einen Bullenmäster, der seinen innovativen Bullenmaststall im Hinblick auf Tierwohl und Emissionsminderung vorstellt.
Zielgruppe:
Rindermäster*innen, Beratungskräfte
Anerkennung / Anforderung:
Die Veranstaltung wird als fachliche Fortbildung für Beratungskräfte der Beratungsorganisationen in Baden-Württemberg anerkannt.
Termin:
Do. 18.11.2021 ab 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl:
90
Kosten ohne Übernachtung:
30,00 €
Dokumente zum Kurs:
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursverantwortliche(r):
Dr. Renate Lindner
Kursort(e):
Hotel Löwen, Bad Boll
Hauptstr. 46, 73087 Bad Boll

Anmeldung Einzelperson (Warenkorb) wenig Teilnehmer Anmeldung Firma wenig Teilnehmer

Zurück
Legende
  • Netzwerk Fortbildung   Anmeldung möglich
  • Netzwerk Fortbildung   fast ausgebucht
  • Netzwerk Fortbildung   auf Warteliste
  • Netzwerk Fortbildung   Kurs abgeschlossen
  • Netzwerk Fortbildung   Keine Onlineanmeldung möglich
Wir sind Mitglied
KONTAKT

LAZBW Aulendorf
+49 (0) 7525-942-300

LAZBW Wangen/Allgäu
+49 (0) 7522 9312-0

LAZBW Langenargen
+49 (0) 7543 9308-0


Kontaktformular



Fußleiste