Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • Seminarverwaltung und Onlineshop

Suchfunktion

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Exkursion: Regionale Eiweißversorgung in der Rinderhaltung - Sortenwahl und Anbaumethodik von Klee- und Kleegrasmischungen" (Nr. T2110820) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.



Kursnummer:
T2110820
Titel:
Exkursion: Sortenwahl und Anbaumethodik von Klee- und Kleegrasmischungen
Info:
Trockenheitsbedingte Lücken in der Futterverfügbarkeit können durch hochwertiges Grundfutter vom Acker geschlossen werden, in Form einer Beweidung, Frisch- oder Silagenutzung. Zusätzlich dazu trägt ihr regionaler Anbau zu einer ressourcen- und klimaschonenderen Futterversorgung bei.
Diese Exkursion gibt einen Überblick über die verschiedenen kulturtechnisch relevanten und arten- sowie sortenspezifischen Aspekte des Anbaus feinsamiger Futterleguminosen:
Auf den Versuchsflächen des LAZBW können Bestände der Wertprüfung von Luzerne und Rotklee vorgestellt werden. Zusätzlich dazu werden auf den Grünlandversuchsflächen Möglichkeiten zur Etablierung von Rotklee im Dauergrünland erörtert. Darüber hinaus werden auf den Versuchsflächen zum Ackerfutterbau auf trockenen Standorten trockenheitstolerante Kleegrasmischungen vorgestellt. Auch die Anbaumethodik von Esparsette soll im Zuge der Exkursion zu den Versuchsflächen des LAZBW Aulendorf in der Praxis veranschaulicht werden.
Die Exkursion steht thematisch in Verbindung mit dem Online-Seminar am 22.02.2022 zu "Grundlagen des Anbaus feinsamiger Futterleguminosen". Eine Teilnahme am Online-Seminar zur Aneignung von Basiswissen im Bereich der Anbautechniken feinsamiger Futterleguminosen ist empfehlenswert.
Diese Exkursion steht terminlich an erster Stelle dreier Exkursionen mit dem Themenschwerpunkt des Anbaus von Futterleguminosen unter unterschiedlichen Standortbedingungen und betrieblichen Grundvoraussetzungen:
2. Exkursion: "Nutzungspotentiale feinsamiger Futterleguminosen als Untersaat" am 02.06.2022
3. Exkursion: "Anbaueignung von Luzerne und Rotklee auf Trockenstandorten" am 20.06.2022
Eine gesonderte Anmeldung zu den einzelnen Exkursionen bzw. dem Online-Seminar ist erforderlich.
Zielgruppe:
Landwirt*innen, Beratungskräfte, Auszubildende
Anerkennung / Anforderung:
Bitte mitbringen: Geländetaugliche Schuhe, wetterfeste Kleidung, Schreibmaterial

Die Veranstaltung wird als fachliche Fortbildung für Beratungskräfte der Beratungsorganisationen in Baden-Württemberg anerkannt.
Termin:
Mi. 01.06.2022 ab 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl:
25
Kosten ohne Übernachtung:
0,00 €
Ergänzende Information:
Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Projektes Fokus-Tierwohl gefördert (www.fokus-tierwohl.de). Die Teilnahme an der Veranstaltung ist daher kostenfrei.
Dokumente zum Kurs:
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursverantwortliche(r):
Wilhelm Wurth
Kursort(e):
Raum Aulendorf/Oberschwaben
,

Der Kurs wurde bereits in den Warenkorb gelegt. wenig Teilnehmer

Zurück

Legende
  • Netzwerk Fortbildung   Anmeldung möglich
  • Netzwerk Fortbildung   fast ausgebucht
  • Netzwerk Fortbildung   auf Warteliste
  • Netzwerk Fortbildung   Kurs abgeschlossen
  • Netzwerk Fortbildung   Keine Onlineanmeldung möglich
Wir sind Mitglied
KONTAKT

LAZBW Aulendorf
+49 (0) 7525-942-300

LAZBW Wangen/Allgäu
+49 (0) 7522 9312-0

LAZBW Langenargen
+49 (0) 7543 9308-0


Kontaktformular



Fußleiste