Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • Seminarverwaltung und Onlineshop

Suchfunktion



Kursnummer:
T2114035
Titel:
Online-Veranstaltung: ASP - Was ist in den ersten Tagen nach einem Fall zu tun?
Info:
Diese Informationsveranstaltung zum Thema Afrikanische Schweinepest statt richtet sich in erster Linie an Landwirte und Jäger. Ziel der Veranstaltung ist es die wichtigsten Biosicherheitsmaßnahmen kennenzulernen, die unseren Betrieb vor dem Eintrag der ASP schützen. Darüber hinaus wird die praktische Vorgehensweise in den ersten Tagen nach dem Auftreten eines ASP Falls beim Schwarzwild erläutert. Die Fachreferent*innen des Abends sind Eva Sailer, Biosicherheitsberaterin Schweinegesundheitsdienst der Tierseuchenkasse Fellbach, Dr. Hans-Peter Sporleder und Coralie Herbst, ASP Kompetenzteam LAZBW Aulendorf.
Zielgruppe:
Berufspraxis
Anerkennung / Anforderung:
Die Veranstaltung wird als fachliche Fortbildung für Beratungskräfte der Beratungsorganisationen in Baden-Württemberg anerkannt. 6h einer Online-Veranstaltung werden als eine Präsenz-Veranstaltung gewertet.
Termin:
Mo. 24.01.2022 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Anmeldeschluss:
23.01.2022
Maximale Teilnehmerzahl:
250
Kosten ohne Übernachtung:
0,00 €
Ergänzende Information:
Die Veranstaltung findet über das BMEL geförderte Projekt Netzwerk Fokus Tierwohl statt, daher ist die Teilnahme für Sie kostenfrei.
Dokumente zum Kurs:
Kursort(e):
Online-Seminar

Keine Onlineanmeldung möglich - Der Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist erreicht. Keine Onlineanmeldung möglich

Zurück

Legende
  • Netzwerk Fortbildung   Anmeldung möglich
  • Netzwerk Fortbildung   fast ausgebucht
  • Netzwerk Fortbildung   auf Warteliste
  • Netzwerk Fortbildung   Kurs abgeschlossen
  • Netzwerk Fortbildung   Keine Onlineanmeldung möglich
Wir sind Mitglied
KONTAKT

LAZBW Aulendorf
+49 (0) 7525-942-300

LAZBW Wangen/Allgäu
+49 (0) 7522 9312-0

LAZBW Langenargen
+49 (0) 7543 9308-0


Kontaktformular



Fußleiste